Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Vetragssprache ist Deutsch. 

2. Soweit zur Erfüllung unserer Verpflichtungen aus dem Kaufvertrages erforderlich werden Daten bei uns gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt grundsaetzlich nicht, soweit für uns keine diesbezuegliche gesetzliche Verpflichtung besteht z.b. gegenueber staatlichen Einrichtungen. Die Behandlung der Daten erfolgt in Übereinstimmung mit dem Bundesdatenschutzgesetzes sowie dem Teledienstdatenschutzgesetzes. 

3. Vertragstextspeicherung
Der Vertragstext wird von Verkäufer nach Vertragsschluss nicht gespeichert und somit auch nicht für den Käufer zugänglich. Mittels der Browsereigenen Druckfunktion oder als Screenshot können -neben der Mails die Sie erhalten- die Daten der Webpage durch den Käufer eigengesichert werden. Eine Speicherung mittels Mausklick der Rechten Taste ist ja nach Browser und Betriebssystem ebenfalls möglich.

4. Für Gewährleistung und Haftung gelten die gesetzlichen Vorschriften des Mängelhaftungsrecht.

5. Soweit eine der hier aufgeführten Regelungen unwirksam sein sollte, bleibt der Rest der Vereinbarungen davon unberührt.

 

 

Gesetzlich bin ich verpflichtet auf folgende Europäische Einrichtung hinzuweisen: